Datenschutz

Datenschutzerklärung nach DSGVO
I. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Freiwillige Feuerwehr Rödinghausen
Löschgruppe Schwenningdorf
Bünder Str.100
Vertreten durch den Löschgruppenführer
Uwe Schmeißer
Im Dornsiek 1

32289 Rödinghausen

Erklärung zum Datenschutz

Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst und möchte, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseiten sicher fühlen. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle, dass beim Aufruf der Webseiten personenbezogene Daten erhoben und gemäß den gesetzlichen datenschutzrechtlichen Bestimmungen verarbeitet werden.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Formulare und webbasierte Dienste
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder ähnliches, identifiziert werden kann.
Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen erfasst und verarbeitet Ihre Daten, wenn Sie ein webbasiertes Formular auf unseren Webseiten ausfüllen. Die Verwendung der online zur Verfügung gestellten Formulare und Einwilligungen basiert auf freiwilliger Basis der Nutzerinnen und Nutzer. Die Datenübertragung ist durch eine SSL-Verschlüsselung geschützt. Die Daten werden zu dem dort angegebenen Zweck verarbeitet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Löschen personenbezogener Daten innerhalb webbasierter Formulare
Sofern Nutzerinnen und Nutzer die innerhalb der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen zur Verfügung gestellten Formulare nutzen, besteht während der Eingabe die Möglichkeit, die Bearbeitung abzubrechen. In dem Fall kann das Formular nicht weiter verarbeitet werden.

Datenweitergabe an Dritte
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung. Alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen, die mit der in diesem Zusammenhang stehenden Datenverarbeitung beauftragt werden, sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet worden.

Protokollierung beim Aufruf der Webseite
Jeder Zugriff auf die Webseiten und jeder Abruf einer auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen hinterlegten Datei wird protokolliert. Diese systembedingte, automatische Protokollierung dient der Fehlerdiagnose sowie Analyse und Abwehr möglicher digitaler Angriffe. Es werden die Quell-IP-Adresse des anfragenden Systems, Browser- und Systeminformationen (sofern von Ihnen bereitgestellt und übertragen), Zeitstempel, Datenmengen sowie die Referrer-URL erfasst.
Es erfolgt keine auf Protokolldateien basierende Analyse Ihres Besuchsverhaltens auf unseren Webseiten.

Verwendung von Cookies
Sofern auf der Webseite der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen sogenannte Cookies (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) eingesetzt werden, dienen diese dem Betrieb und der korrekten Darstellung der Webseite. Es erfolgt keine auf Cookies basierende Analyse Ihres Besuchsverhaltens auf unseren Webseiten.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können dieses Verhalten Ihres Browsers ändern (z. B. Benachrichtigung, Sperrung); entsprechende Hinweise finden Sie in der Hilfefunktion oder Dokumentation des verwendeten Browsers.

Verweise auf externe Links
Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Rödinghausen übernimmt keine Haftung für die Verweise zu externen Links. Für deren Inhalte sowie die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Aktualisierung der Datenschutzerklärung sind ausschließlich die Betreiber der jeweiligen Webseiten verantwortlich.

Einsatz von Analysediensten
Es erfolgt kein Einsatz externer Analysedienste über Ihren Besuch auf unseren Webseiten.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Helga Block
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Telefon: 02 11/384 24-0
Telefax: 02 11/384 24-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Webseite: http://www.ldi.nrw.de